HINWEIS ZUR 2G-PLUS REGELUNG:

 

In folgenden städtischen Einrichtungen gilt die 2G-Plus-Regelung:

 

- Caprima

- Eishalle

- Turnhallen

- Mehrzweckgebäude (Ausnahme VHS --> 2G)

- Stadthalle

- Museum (Selbsttest vor Ort möglich)

 

Bei der 2G-Plus-Regelung haben Besucher Zugang, die:

  • noch nicht 14 Jahre alt sind oder
  • geimpft oder genesen sind und zusätzlich über einen Testnachweis verfügen*(Selbsttest vor Ort ist nicht möglich)

 

Zusätzlich kann – unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus – minderjährigen Schülerinnen und Schülern zwischen 14 und 18 Jahrendie regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, zur eigenen Ausübung sportlicher Aktivitäten, Zugang gewährt werden. Ein Nachweis über den Schulbesuch (Schülerausweis, Schülerbusticket, Schulbescheinigung) ist zu erbringen.

 

Auch Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und dies vor Ort insbesondere durch Vorlage eines schriftlichen ärztlichen Zeugnisses im Original nachweisen, das den vollständigen Namen und das Geburtsdatum enthält, darf bei Vorlage eines Testnachweises nach § 4 Abs. 6 Nr. 1 der 15. BayIfSMV (PCR-Tests, PoC-PCR-Tests oder eines Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde), Zugang gewährt werden.

 

* Ein zusätzlicher Testnachweis ist unter folgenden Voraussetzungen nicht mehr nötig:

- im direkten Anschluss nach der allgemeinen Boosterimpfung (keine Wartezeit erforderlich)

- Ab dem 28. Tag nach einem positiven Befund in Verbindung mit einer Grundimmunisierung (1. + 2. Impfung)

 

Bei einer Impfung mit dem Impfstoff "Johnson & Johnson" werden insgesamt DREI Impfungen benötigt, um keinen Testnachweis mehr vorlegen zu müssen.

 

 

 

Weitere Informationen zu den aktuellen Regelungen finden Sie hier

Drucken