Grußwort des 1. Bürgermeisters

 

Liebe Volksfestbesucherinnen und –besucher,

 

wie alle Jahre erwarten wir mit Spannung, ob jung oder alt, das dritte Wochenende im Oktober. Kirtazeit ist angesagt.

Am Freitag 14. Oktober ist es so weit:

Der allseits in ganz Bayern bekannte „Dingolfinger Kirta“ beginnt. Unsere fünfte Jahreszeit dauert sechs Tage (vom 14.10. bis 19.10.) und schließt damit die Volksfestsaison der bayerischen Traditionsfeste ab.

Der Festausschuss der Stadt mit Wiesenbürgermeister Josef Lehnrieder an der Spitze, der Volksfestreferentin Sabrina Haider und die Stadt selbst sorgen dafür, dass der „Dingolfinger Kirta“ jedes Jahr zu einem Erlebnis wird.

Der vielfältige Vergnügungspark für alle Altersklassen, die Essensgeschäfte, das Bier der Brauerei Wasserburger, das Festzelt und der Weinstadl, die sportlichen und sonstigen Rahmenveranstaltungen sowie das Pferderennen sind seit Jahren Garanten für unvergessliche Stunden.

Unser Kirta soll bleiben, was er ist: Ein großer Treffpunkt für Menschen, die Brauchtum und Tradition lieben und pflegen und außerdem Lebensfreude genießen wollen. Einmal im Jahr soll Gelegenheit sein, sich mit vielen Freunden und Bekannten zu treffen, vergnügt zu sein, um alle Arbeit und Müh des Alltags zu vergessen.

Ein Dank gilt allen, die zum Gelingen unseres großartigen „Dingolfinger Kirtas“ beitragen:

Dem Festausschuss, den Mitarbeitern der Stadt Dingolfing, sämtlichen Schaustellern und Fieranten, den Festwirtsfamilien mit ihren fleißigen Helfern, dem Bräu, den helfenden Organisationen sowie den zahlreich beteiligten aktiven Vereinen.

Zu unserem 204. Kirta begrüße ich alle Besucher aus nah und fern recht herzlich. Ihnen wünsche ich schöne, frohe, angenehme und unbeschwerte Stunden bei uns in Dingolfing.

 

Pellkofer
1. Bürgermeister

Grußwort des Festausschussvorsitzenden

 

 

Liebe Kirtabesucher!

 „Auf geht`s zum Dingolfinger Kirta“, das letzte Volksfest in Bayern.

Das Kirchweihfest findet heuer vom Freitag, den 14. bis Mittwoch, den 19. Oktober statt.

Der Festausschuss und die Kirta-Referentin bemühen sich seit einem Jahr wieder um ein schönes Fest. Auch die Festwirte im Bierzelt und Weinstadl mit ihren Mitarbeitern, die bewährten Schausteller und Marktkaufleute wollen allen Besuchern, ob klein oder groß, jung oder alt, aus nah und fern schöne und erlebnisreiche Stunden bereiten. 

Am Festauszug am Samstag ab 13.00 Uhr beteiligen sich wieder viele Ehrengäste, Vereine und Musikkapellen. Anschließend wird unser 1. Bürgermeister Josef Pellkofer im Festzelt das erste Fass anzapfen und die Gäste begrüßen. Ich bedanke mich bei allen, die zum Gelingen dieses Festes beitragen.

Der verkaufsoffene Sonntag, die Rahmenprogramme der Vereine, Kinder- und Seniorennachmittag, Pferderennen und Feuerwerk am Dienstag und vieles mehr, sind es sicher wert, Dingolfing und den Kirta zu besuchen.

Als Wiesenbürgermeister freue ich mich auf viele Besucher und wünsche einen schönen, erlebnisreichen, gemütlichen, sonnigen und friedlichen Kirta 2016.

 

Josef Lehnrieder
Festausschussvorsitzender